I. Masur (c) 2009-2017 | masur2@gmx.de
Основные налоги в ФРГ

Referenzen

 

Das tue ich mit großer Vergnügung!

Ein seltenes Beispiel für eine klare Strukturierung komplexer und umfangreicher Materialauswahl bezogen auf aktuelle Probleme in der Buchhaltung.
Des Weiteren sind Übersetzungen und Interpretationen der deutschen Terminologie vorhandene und informative, ergänzende Anhänge beigelegt. Aus diesen Gründen kann ich das Lehrbuch von Herrn Iosif Masur all meinen Kollegen sowie allen Anfängern wärmstens empfehlen.

  

Evgenija Scherbakova
Geschäftsführerin, Dozent Wirtschafts-und Sozialakademie. Bremen, zertifizierte Beraterin (KfW) Bankgruppe

  


 

Buchhaltungskurse auf Russisch und Deutsch

In Deutschland lebe ich seit März 2012. Lange suchte ich im Internet nach einem Hilfsmittel auf Russisch zur Unterstützung meines deutschen Buchhaltungsberufes. Dank dieses Buches erfuhr ich über die Kurse der deutschen Buchhaltung und meldete mich sofort an. Ich habe mehr als 20 Jahre als Hauptbuchhalterin in verschiedenen Industriezweigen in Russland gearbeitet.

Die Ausbildung fand per Skype statt. Ich bekam einem Konspekt der Vorlesungen für jedes russische Thema mit Beispielen und Aufgaben auf Deutsch und wichtige Buchhaltungster- mini mit der Übersetzung ins Deutsche.

Auf diese Weise erfuhr ich über mehr als 1000 spezifische Buchhaltungstermini auf Deutsch. Für die kurze Zeit von 60 Stunden im Monat konnte ich mir die deutsche Finanzbuchhaltung sehr gut aneignen und festigen. Im Verlauf des Unterrichts bekam ich sofortige Antworten auf zuvor gestellte Frage. Der Unterricht fand an von mir festgelegten Zeiten stand, was sich als besonders bequem und wichtig herausstellte. Das Training wurde parallel zu den Unterrichtsstunden in der Klasse durchgeführt.

Dank des Konspekts konnten wir die ganze Finanzbuchhaltung behandeln, zwei komplexe Aufgaben lösen und uns weiter der deutschen Buchhaltung nähern. Ich bedauere nichts davon - meine Erwartungen wurden vollständig erfüllt. Vor jedem neuen Thema wiederholten wir das zuvor behandelte Material, wodurch mir das Festigen und vor allem das Verknüpfen und Verstehen noch leichter fiel.

Ich bedanke mich vielmals bei Herrn Iosif Masur, Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Leiter der Buchhaltungskurse in zwei Sprachen und Dozent an der GFS Wirtschaftsfach- schule in Berlin, für seine ausgesprochen mühsame Arbeit. Er hat sich zudem verantwortlich und gewissenhaft dahingehend bemüht, den neuen Unterrichtsstoff leichter formuliert und veranschaulicht zu vermitteln. Ich wünsche ihm noch viel Erfolg!

Ich kann allen Ankommenden in Deutschland nur empfehlen, sich die deutsche Buchhaltung auf diese Weise anzueignen. Es wird ihnen das Anpassen und neue Eingewöhnen um Einiges erleichtern. Jetzt werde ich mich für die Kurse der deutschen Buchhaltung im Umgang mit Computern anmelden und mir werden diese und somit die spätere Suche nach einem Arbeitsplatz leichter fallen.

  


Luiza Scharifullina,
Deutschland, Donauwörth, Bayern 02.07.2014

  


 

"Doktor der Wirtschaftswissenschaften, veröffentlichte zum ersten Mal in Deutschland das Buch: "Steuersystem in Deutschland. Buchführung der Umsatzsteuer" in der russischen Sprache".

"Das Buch stellt eine Hilfe für die Buchhalter, die sich mit der deutschen Buchhaltung beschäftigen, dar. Beim Beherrschen der deutschen Buchhaltung half mir das Buch zu verstehen, wie die für Konsumenten gewährten Rabatte die Umsatzsteuerlast mindern. Ich empfehle allen Geschäftsführern sich diese Chance nicht entgehen lassen, die deutsche Buchhaltung zu erlernen.
Der zweisprachige Buchhaltungskurs, der nur an der GFS Wirtschaftsfachschule in Berlin angeboten wird, ist für Unternehmensgründer und Buchhaltungsanfänger sehr hilfreiche. Der Kurs bietet eine einzigartige Gelegenheit und Hilfe für viele Buchalter aus den GUS-Ländern, sich schneller und erfolgreicher in die deutsche Gesellschaft zu integrieren.
Es ist kein Geheimnis, dass nicht jeder von uns, der 40 Jahre alt und älter ist, Lust, Zeit und Wille finden kann, ein langfristiges Erlernen der deutschen Sprache gefolgt von einem Buchhaltungskurs anzustreben. In diesem Alter haben die meisten von uns private Sorgen: Kinder, Familie, Haushalt... Ein abgeschlossener Deutschkurs ist ebenfalls keine Garantie für die gründliche Beherrschung des Buchhaltungswesens in der deutschen Sprache. Aus diesem Grund trauten sich viele Auswanderer gar nicht zu, mit dem Erlernen zu beginnen. Als Folge sind viele erfahrene Fachkräfte als gering qualifizierte Beschäftigte tätig. Der zweisprachige Intensiv Buchhaltungskurs ist für alle offen, weil er von einem sehr erfahrenem Dozenten geleitet wird, der den Buchhaltungsunterricht auf Deutsch und auf Russisch gestaltet. Das ist auch eine wunderbare Möglichkeit für Selbständige oder Kleinunternehmer an einem Mini Kurs (Einführung in die Buchhaltung) individuell oder in Kleingruppen teilzunehmen."

  

Lena Nikolaus, Diplom-Ingenieurin.
In Deutschland seit 1996, Teilnehmerin an der GFS-Wirtschaftsfachschule in Berlin.

Berlin, 19.12.2011

  


 

"Erlauben Sie mir, Ihnen von einer Lehrveranstaltung zu berichten, die mich tief beeindruckt hat. Es geht um den russisch-deutschen Finanzbuchführungskurs an der GSF Wirtschaftsfachschule Berlin, der vom Dozenten der genannten Schule, Herrn Dr. I. Masur angeboten wird.
Dank der "sprachlichen Brücke", die im Kurs aufgebaut wird, wirkt die deutsche Buchführung nicht mehr wie ein "unerreichbares Terrain". Der Unterricht verläuft zweisprachig, was besonders bei der Aneignung deutscher Buchführungsterminologie enorm hilfreich ist.

Herr Dr. Masur präsentiert den Lehrstoff in einer einfachen und leicht zugänglichen Form. In kurzer Zeit wird sehr umfangreiches Wissen - von ABC der Buchführung bis zur Lösung schwieriger Aufgaben und Erstellung von Bilanz erworben. Das gesamte theoretische und praktische Material wird in Form von Hand-outs dargeboten, die in der Zukunft auch zu Studiums- sowie Arbeitszwecken benutzt werden können.

Jedem, der die deutsche Buchhaltung erlernen machte und der aber keine ausreichenden Deutschkenntnisse verfügt, werde ich dringend empfehlen, als Erstes an dem Kurs teilzunehmen."

  

Olga Gloger, FH, Ing.-Ökonom
Referentin des öffentlichen Dienstes der 1. Klasse an der Schatzkammer der Russischen Föderation, Teilnehmerin an der GFS Wirtschaftsfachschule in Berlin

Berlin 30.11.2011

  


 

"Ich war ehrlich gesagt sehr positiv überrascht, hier in Deutschland, so ein Werk zu finden. Für mich, die vor kurzer Zeit aus Russland auswanderte, stellte das Beherrschen der deutschen Sprache und der deutschen Buchführung eine Herausforderung dar.

Das Buch beinhaltet die genaue Übersetzung aus dem Deutschen ins Russische vieler in Deutschland geltenden buchhalterischen Schlüsseltermini. Dies ermöglicht uns, den russisch sprechenden, die deutschen Fachtermini schneller zu beherrschen.
In dem Buch werden Beispiele in der russischen und Lösungen in der deutschen Sprache aufgeführt. Dank dem Buch erfuhr ich von einem zweisprachigen durch den Staat geförderten Buchhaltungskurs, der an der GFS Wirtschaftsfachschule in Berlin angeboten wird.

Ich würde allen russisch sprechenden unbedingt empfehlen, den zweisprachigen Buchführungsgrundkurs zu besuchen, der nur an der GFS Wirtschaftsfachschule in Berlin durchgeführt wird."

  

Marina Hollerbuhl, FH.- Ökonom

Berlin, 27.11.2011

  


 

"...Das Buch ist wegen seiner klaren Struktur für die Praxis hervorragend geeignet, die Lernenden gezielt zu unterstützen und ihnen auf schnelle, sichere und anschauliche Weise die Komplexität des deutschen Steuerrechts zu vermitteln.

Dieses in der Praxis wirkungsvoll erprobte Buch ist ein absolutes Novum, füllt eine zentrale Lücke auf dem Markt diesbezüglicher Fachbücher und unterstützt die russischen Existenzgründer in überzeigender und eindrucksvoller Weise."

  

Werner Karst
Geschäftsführer der GFS
Wirtschaftsfachschule (Berlin)

Berlin, 04.06.2009